Behandlungsschwerpunkte

Kinderchirurgie

Kommissarischer Leiter:
Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA
 

Tageschirurgie bei kleinen Eingriffen

  • Phimose
  • Leistenbruch
  • Hydrocele
  • Metallentfernung
  • zentralvenöse Katheter
  • Biopsie an der Körperoberfläche
  • Laserchirurgie
  • usw.

Minimal invasive Kinderchirurgie

  • Laparoskopie
  • Thorakoskopie
  • laparoskopisch-endoskopische Rendez-vous-Verfahren

Kryotherapie und Kryochirurgie bei Hämangiomen

  • Vereisungen

Korrekturoperationen bei Brustwanddeformitäten:

  • Trichterbrust
  • Kielbrust
  • Rezidivkorrekturen

Neugeborenenchirurgie in enger Kooperation mit der Geburtshilfe und der Neonatologie bei konnatalen Fehlbildungen:

  • der Speiseröhre
  • der Luftröhre
  • der Bauchdecken
  • der Lungen und
  • des Zwerchfells

Diagnostik und chirurgische Therapie bei angeborenen Innervationsstörungen (Morbus Hirschsprung)

  • anorektale Druckmessung
  • Neuromonitoring (Sakralnervstimulation)
  • anorektale Stufenbiopsien
  • medikamentöse Sphinkterrelaxation (Botox-Injektion)
  • Prokto-, Ano-, Rekto-, Sigmoido- und Coloskopie
  • laparoskopische Dickdarmresektion (histologiegesteuert)

Anorektale Funktionsdiagnostik und Therapie:

  • Langzeitbetreuung nach Analatresie
  • M. Hirschsprung
  • ambulante und stationäre Abklärung und Therapie unklarer Funktionsstörungen (z.B. chronische Obstipation)
  • Biofeedback

Diagnostik, Therapie, Palliation und supportive Maßnahmen in der Kinderonkologie:

  • chirurgisches Staging
  • Tumor- und Metastasenresektionen unter Anwendung moderner Techniken (MIC, Schlüssellochchirurgie) und Lokalisationsverfahren (RIGS)
  • Implantation zentralvenöser Verweilkatheter, Ernährungssonden, Stomaversorgung

Kindertraumatologie:

  • Frakturbehandlung in Kooperation mit der Unfallchirurgischen Abteilung
  • Überwachung und Therapie bei Schädel-Hirn-Verletzungen in Zusammenarbeit mit der Neurochirurgischen Klinik

Fehlbildungen des Stütz- und Bewegungsapparates:

  • Diagnostik und Therapie in Kooperation mit der Abteilung für Plastische und Handchirurgie sowie mit der Orthopädischen Klinik
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung