Nachrichten

Kinderchirurgie

Kommissarischer Leiter:
Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA
Kinderchirurgie

4. Kinderchirurgisches Symposium "Nekrotisierende Enterocolitis"

Wir werden uns diesmal mit einer komplexen neonatologischen Erkrankung befassen, die auch das weitere Leben ehemals Frühgeborener beeinflussen kann und ein hohes Maß an außer klinischem Management erfordert.

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem 4. Kinderchirurgischen Symposium

am 08.11.2019 um 15.00 Uhr im Neuen Hörsaalzentrum Medizin, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen einladen.

Die nekrotisierende Enterocolitis (NEC) stellt nach wie vor eine der größten Herausforderungenin der Neonatologie dar.

Das klinische Management erfordert zum Teil lebenslang in besonderem Maße Interdisziplinarität.

Dementsprechend gestaltet sich das Programm mit Beiträgen aus der Neonatologie, Kinderchirurgie sowie Gastroenterologie.

Besonderer Dank für die Mitgestaltung des Symposiums gilt unseren Kolleginnen Daniela Dalipova für ihren Beitrag über HomeCare

und Dr. Caroline von Dahl, die den Verein Kinder in schwieriger Ernährungssituation (K.i.s.E. e.V.) vorstellt.

Während des anschließenden Imbiss stehen Ihnen die Referenten für Gespräche gerne zur Verfügung.

Wir hoffen, einmal mehr Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre

Dr. med. Manuel Besendörfer

Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA

 

 

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

Veranstaltungssuche