Stationäre Aufnahme einer Begleitperson

Kinderchirurgie

Kommissarischer Leiter:
Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA

Auf unserer Station CK4 besteht die Möglichkeit, eine Begleitperson mit im Patientenzimmer aufzunehmen.

Bis zum 6. Lebensjahr oder aus medizinischen Gründen ist die Übernachtung und Verpflegung der Begleitperson kostenfrei. Bei älteren Kindern wird die medizinische Notwendigkeit von der Abteilungsleitung geprüft und bescheinigt.  

Bei einer Mitaufnahme auf eigenen Wunsch, müssen die Kosten für die Begleitperson privat übernommen werden.

Für die Begleitperson wird ein Klappbett aufgestellt. Im Preis inbegriffen ist die komplette Verpflegung.

In besonderen Fällen gibt es weitere Möglichkeiten der kliniknahen Unterbringung (Ronald McDonald Haus). Ansonsten kann man z.B. über den Klinik-Besuchsdienst (Tel. Nr. 09131 85-33338) Zimmer bei Privatpersonen vermittelt bekommen oder im Internet unter http://www.erlangen-marketing.de/unterkuenfte/unterkunftsarten/ eine kliniknahe Unterkunft in Pensionen oder Hotels auswählen.

 
weitere Hinweise

Elterninformationen

Notfall-Information

jederzeit in der Chirurgischen Hochschulambulanz:
Telefon: 09131 85-33260

oder

24-Stunden Notdienst der Kinderchirurgen über die Pforte Chirurgie:
Telefon: 09131 85-33296